11.02.2015 ~ es groovt sich ein

Ja, nun ist die zweite Woche auch fast rum und so langsam kann man sagen, dass es sich eingespielt hat. Aber ich muss gestehen, dass mir mein Käse wirklich fehlt. Grad wenn man so von der Arbeit kommt und nur kurz was will, damit der Magen aufhört zu knurren. Dann gab´s oft ne Scheibe Käse. Das fällt natürlich nun weg, weil man den Finger schlecht in den Aufstrich stecken will. Daher freu ich mich an dieser Stelle schon, wenn der Monat rum ist. Ansonsten ist es echt okay.

Das Rezept für die Auberginen wollte ich ja noch nachreichen:

Man nehme:

  • 2 Auberginen und 4-5 Fleischtomaten
  • Sojasahne
  • Gewürze und ggf. getrocknete Tomaten in Öl, wenn man das mag

Anleitung:

  • Die Auberginen werden in kleine Würfel geschnitten und scharf in einer Pfanne angebraten.
  • Die Tomaten werden klein geschnitten und mitsamt Innenleben zu den Auberginen gegeben.
  • Das Ganze ein bisschen einkochen lassen und mit Kräutern (Oregano/Basilikum) und natürlich Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Abschließend ein bisschen Sojasahne dazugeben, damit die Soße etwas mehr „Gehalt“ bekommt.
  • Dazu gibts Nudeln..natürlich vegan. 🙂

In der nicht-veganen Variante wird die Sojasahne durch Schafskäse ersetzt. Schmeckt wirklich klasse.

Das Rezept von den Polentachips, die ich grad gemacht habe, findet ihr hier. Ich denke, die schmecken morgen wirklich gut. Noch sind sie warm und etwas weich. Ich hoffe, dass sich das über Nacht noch gibt. 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “11.02.2015 ~ es groovt sich ein

  1. carnam sagt:

    Das klingt so lecker!
    Will ausprobiert werden! 😀
    Danke für den Link zu den Polentachips. Ich versuche gerade alles mögliche in unserer Küche aufzubrauchen und das ist mal eine geniale Verwendung für Polenta. 🙂

    Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg im veganen Feld. 😉
    (Ich habe durch meine Umstellung auf vegane Ernährung extrem viel neues (kennen)gelernt, es ist wirklich eine Bereicherung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s