Es wird ja immer widerlicher, wenn…

man mal genau hinguckt.

„In deutschen Haushalten landen jährlich 45 Millionen Hühner, 230 000 Rinder und 4 Millionen Schweine auf dem Müll. Auch Supermärkte werfen in großen Mengen Fleisch weg, obwohl die “Überschussware” noch haltbar ist.“

Genau Informationen hat der Beitrag vom Bayrischen Rundfunk parat: mediasteak.com/fleisch-fuer-die-tonne-br/

Ich kann mittlerweile  kaum noch verstehen, wie es immer noch Menschen und da vornehmlich Männer gibt, die immer noch diese primitiven Sprüche von „Du isst meinem Essen das Essen weg“ oder etwas eloquenter “ Ich achte auch auf meinen Fleischkonsum“ raushauen. Muss man wirklich mit dem Finger auf die Salami deuten und den Leuten erklären, dass auch das Fleisch ist und nicht nur die Currywurst, der Döner oder das Schnitzel. Klar, wenn man nicht jeden Tag auch noch Fleisch kocht, ist das schon mal was, aber wenn man als Ersatz dafür jeden Tag 5 Salamibrote isst, braucht man mir nicht mit „reflektiertem Fleischkonsum“ zu kommen!

Aber abgesehen vom ganzen Tierleid der Fleischindustrie ist es doch einfach furchtbar, dass andere Länder für unseren Fleischkonsum leiden müssen, weil dort Viehfutter für unseren Massenverzehr gepflanzt wird. Ich kriege das kalte Grausen, wenn ich mir die Wirtschaftsbeziehungen vorstelle; den Weg, den das Futter bis zur Sau zurück gelegt hat; die Pestizide die schon auf dem Futter sind (weil dort andere Schutzbedingungen sind); die Antibiotika, die die Tiere hier noch bekommen, weil sie zu eng gehalten werden und dazu noch die Qualen der Tiere bei der Schlachtung.

Wer kann da noch glauben, dass es ewig so weiter gehen wird?! Wie kann es sein, dass Leute immer noch so verblendet sind und sich von den glücklichen Hühnern und Kühen in der Werbung täuschen lassen?

Was reg ich mich auf! Macht die Augen auf!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s